Language

lösungen
>

kontaktieren sie uns

  • Feature - Tec (Germany) GmbH
  • Wankelstrasse 51, 50996 Köln; Deutschland
  • Tel:+ 49 - (0) 2236 961630-0
  • Tel:+ 49 - (0) 2236 961630-16
  • Email:sales@feature-tec.eu

Your Position:   Home > Anwendungen > Automobilindustrie >

Farbfilter

Filtration spielt eine wesentlich Rolle in der Gesamterscheinung der Karosserie. Im Laufe der Jahre haben Automobilhersteller viel in die Modernisierung ihrer Technologien investiert, um ihre Qualität zu steigern und den hohen Ansprüchen auf dem Markt gerecht zu werden. Aus diesem Grund hat Feature-Tec ein komplettes und effizientes Filtrationssystem entwickelt, um die Herstellungskosten gering zu halten.

Der Filtrationsprozess in der Automobillackierung

An Autos, die aus der Schweißerei kommen, haften große Menge eisenhaltigen Puders sowie Schmierfette. Diese Verunreinigungen müssen entfernt werden, bevor die Lackierung aufgetragen werden kann. Nur so kann die Qualität des kompletten Produkts garantiert werden. Die folgende Tabelle fasst das ganze Beschichtungsverfahren und die zugehörigen Filtrationsanwendungen zusammen.


Technologischer Fortschritt über die Jahre

Nach vielen Jahren der Forschung und Anwendungserfahrung, hat Feature-Tec ein komplettes Set von Filtrationsmodulen entwickelt, die Fertigungsprobleme lösen sollen.
 



Feature-Tecs-Filtrationssysteme

Die perfekte Verbindung von Beutelfiltergehäuse und Filterbeutel.



①  Speedo® - schnell zu öffnende Beutelfiltergehäuse

Patentiertes, schnell schließendes Beutelfiltergehäuse mit federgestütztem Hebemechanismus. Einfache, sichere und benutzerfreundliche Bedienung.
Automatische Sicherheitsverriegelung zur Entlüftung des Gehäuses (Deckel kann erst geöffnet  werden, wenn das Gehäuse nicht mehr unter Druck steht). Der federgestützte Hebemechanismus sorgt dafür, dass selbst große Gehäusedeckel von nur einer Person schnell und einfach geöffnet werden können.
 

② Gefaltete Filterbeutel (POP)

Dank ihres einzigartigen Designs haben die Filterbeutel der Reihe "POP" eine bis zu dreimal höhere Standzeit gegenüber herkömmlichen Filterbeuteln. Die Filtrationseffizienz kann auf bis zu 85% gesteigert werden. Dadurch werden die Wechselintervalle reduziert und die Verbrauchs- und Mitarbeiterkosten gesenkt.


FerroClean® I - permanenter magnetischer Filter


Vollautomatisches System

FerroClean ist in der Lage, eisenhaltige Partikel abzuscheiden, sie rückzuspülen und abzulassen. Das alles mit minimaler manueller Bedienung und Wartung.

Das optionale PLC-Signal ermöglicht sowohl lokale Kontrolle als auch eine Fernsteuerung.

Die einzigartige Stabausrichtung steigert die Filtrationseffizienz und schützt somit nachgeschaltete Filterbeutel.

Der Vorortalarm verhindert betriebliche Unregelmäßigkeiten.
 

Kundenreferenzen
 




Weitere Filterbeutel


 
 

Related Tags : Farbfilter

Previous : Entfettungsverfahren in der Automobilindustrie
Next : Automobillackierung